Ambulante Kranken- und Altenpflege

Betreuung

 

Menschen mit Desorientiertheitssymptomen ( Demenz ) verlangen eine erhöhte Aufmerksamkeit und Zuwendung.

Unruhezustände, Weglauftendenzen, Selbstgefährdung durch ungeplantes Handeln und Desorientiertheit in Zeit, Raum und zu Personen belasten pflegende Angehörige übermäßig.

Seit 2008 wird diesem Personenkreis zusätzliche Betreuungsleistung zur Entlastung und Entspannung der pflegenden Angehörigen durch die Pflegeversicherung angeboten. Sie ist von den üblichen Pflegeleistungen abgekoppelt und dient der ausschließlichen Betreuung und Beschäftigung des betroffenen Menschen.

 

Unser Leistungsangebot

  • Realitäts- und Orientierungstraining
  • Begleitete Natur-Erlebnis-Spaziergänge (fühlen, sehen, riechen) in der heimischen Umgebung
  • Spielen von allgemeinen Brett- und Gesellschaftsspielen
  • Entspannungsübungen (z.B. Atemübungen, basale Stimmulation, usw.)
  • Handarbeiten (je nach Vorlieben des Betroffenen)
  • Begleitetes, orientierendes Einkaufen in der Umgebung
  • Gemeinsames Kochen und Backen
  • Im individuellen Einzelfall können andere erforderliche, auf die Persönlichkeit des Betroffenen gerichtete Leistungen erbracht werden
  • Angebot, Förderung und Erweiterung von sozialen Kontakten in gesicherter räumlicher Umgebung mit dementengerechter Einrichtung und kontinuierlicher personeller Betreuung
  • u.v. m.